EWR Speicherheizung – Wärme aus Strom

EWR Wärmepumpe
Wohlige Wärme durch innovative Technik

Decken Sie Ihren Raumwärme- und/oder Warmwasserbedarf über eine Wärmepumpe (z. B. Luft-Wasser-Wärmepumpe oder Sole-Wärmepumpe), dann ist dieses günstige Stromprodukt für Sie von Interesse. Hierzu ist ein separater Stromzähler erforderlich. Lassen Sie sich von unseren Technikern beraten.

 

Haushalt

Gewerbe

Wenn Sie keinen Wärmepumpen-Sondervertrag mit uns abschließen, erfolgt die Lieferung in der Hoch- und Niedertarifzeit zum Arbeitspreis der Grund- und Ersatzversorgung EWR classic strom; der Grundpreis und der Preis für Messstellenbetrieb entspricht dem der Wärmepumpe.

Wir haben die wichtigsten Daten, Fakten, Hinweise und Erklärungen für Sie zum Herunterladen bereitgestellt. Diese finden Sie auf der rechten Seite unter "Downloads".

 

 

Preise ab 01.01.2018 (Preisgleichheit)

Wenn Sie keinen Wärmepumpen-Sondervertrag mit uns abschließen, erfolgt die Lieferung in der Hoch- und Niedertarifzeit zum Arbeitspreis der Grund- und Ersatzversorgung EWR classic strom; der Grundpreis und der Preis für Messstellenbetrieb entspricht dem der Wärmepumpe.

Wir haben die wichtigsten Daten, Fakten, Hinweise und Erklärungen für Sie zum Herunterladen bereitgestellt. Diese finden Sie auf der rechten Seite unter "Downloads".

 

 

Veröffentlichung gemäß §77 EEG „Information der Öffentlichkeit“

Gemäß §77 EEG veröffentlichen wir hiermit den Letztverbrauch Strom zum Kalenderjahr 2016, den wir unserem Übertragungsnetzbetreiber gemeldet haben.
Nachfolgend sind die von der EWR GmbH gemeldeten Strommengen aufgeführt, die durch einen Wirtschaftsprüfer testiert worden sind.

Letztverbraucherabsatzmengen für den Zeitraum 01.01. bis zum 31.12.2016

Nicht privilegierter Letztverbraucherabsatz Privilegierter Letztverbraucherabsatz 1)
499.205.516 kWh 28.199.070 kWh
Gesamtabsatz
= 527.404.586 kWh
Privilegierte EEG-Quote2)
= 5,35 %
1) EEG-Härtefallmenge
2) reduzierte Quote laut Bescheid des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Schlichtungsverfahren

Zur Beilegung von Streitigkeiten nach § 111 a EnWG kann ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle Energie beantragt werden. Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich an unser Unternehmen gewandt haben und keine beidseitig zufriedenstellende Lösung gefunden wurde. Unser Unternehmen ist zur Teilnahme am Schlichtungsverfahren der Schlichtungsstelle Energie (Sparten Strom und Gas) verpflichtet . Unser Unternehmen nimmt darüber hinaus an keinem Verbraucherstreitbeilegungsverfahren teil (z. B. in den Sparten Wasser und Wärme).


Schlichtungsstelle Energie e.V.
Friedrichstraße 133
10117 Berlin
Telefon: 030 / 27 57 240 - 0
Telefax: 030 / 27 57 240 - 69
Internet: www.schlichtungsstelle-energie.de
E-Mail: info@ schlichtungsstelle-energie.de